Zum Inhalt springen

HCT Harmonisierung Codetabellen

  • Die Vernetzung der Polizeiapplikationen setzt voraus, dass alle Daten einheitlich erfasst werden. Damit sich die unterschiedlichen Applikationen verstehen, müssen sie die gleichen Codes verwenden. HCT hat zum Ziel, die Codes zu harmonisieren.
  • In einer zentralen Codeverwaltung sind alle relevanten Codes abgelegt. Die Applikationen können die Codes herunterladen und den Benutzern zur Verfügung stellen.
  • Soweit möglich werden bekannte ISO und eCH Standards verwendet. Somit wird die Qualität der Codes erheblich erhöht und der Arbeitsaufwand optimiert.
  • Jeder Codekategorie ist eine verantwortliche Stelle zugeordnet, deren Kernkompetenzen thematisch den Dateninhalt abdeckt, z.B. die Zentralstelle Waffen für die Waffencodes.
  • Harmonisierungsaufgaben beziehen sich auf spezielle Themengebiete, die von Fachgruppen umgesetzt werden, z.B. Integration der Internet Kriminalität in den Modus Operandi.
  • Harmonisierungsaufgaben werden vom Koordinationsgremium Harmonisierte Codes begleitet. Das Gremium wird vom Leiter Koordinationsstelle harmonisierte Codes geführt. Im Gremium sind alle Kantone und die relevanten Bundesbehörden vertreten, sowie die verantwortlichen Stellen für die Codes.

Abdeckung