Zum Inhalt springen

Produktportfolio HPi

Das Produktportfolio des Programms HPi basiert auf gemeinsam umgesetzten Projekten in verschiedenen Lebensphasen. Die Ziele dieser Projekte waren und sind vielfältig:

  • Schaffen von Grundlagen zur Erleichterung der Zusammenarbeit,
  • vereinheitlichen bestehender Codetabellen unter und zwischen den Kantonen und den verschiedenen Bundesstellen,
  • Festlegen von Teilstrategien in für die Kooperation relevanten Geschäftsbereichen,
  • entwickeln von polizeispezifischen Applikationen und IT Services.

Ungeachtet der Verschiedenartigkeit werden die erzielten Ergebnisse aus HPi-Projekten als HPi-Produkte bezeichnet.

Jedem HPi-Produkt ist nebst der gemeinsamen Umsetzung zudem gemeinsam, dass es die korpseigenen Projekte und Lösungsansätze in geeigneter Weise ergänzen (d.h. Lücken in der interkantonalen Kooperation schliessen) oder die Gesamtkosten für die Korps senken sollen.